Internationaler Seegerichtshof verhandelt Greenpeace-Fall

Wissen 0
Internationaler Seegerichtshof verhandelt Greenpeace-Fall

Vor dem Internationalen Seegerichtshof hat das Verfahren um die 30 von Russland inhaftierten Greenpeace-Aktivisten begonnen. Die Niederlande, unter deren Flagge das Schiff fährt, klagt in Hamburg, um die Freilassung des Schiffes und seiner Besatzung zu erreichen.

Source: „AFP“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.