Öffentlicher Aufruf: Waisenjunge will neue Familie

Unterhaltung 0
Öffentlicher Aufruf: Waisenjunge will neue Familie

Seit er denken kann, wünscht sich Davion Navar Henry Only eine Familie. Der 15-Jährige ist bei Pflegefamilien aufgewachsen, seine leibliche Mutter saß lange Zeit im Gefängnis und ist mittlerweile verstorben. Damit sein größter Wunsch endlich wahr wird, bat Davion in einer Kirche in Florida um eine neue Familie. Und nun tut sich etwas.Leicht war es sicherlich nicht für Davion Navar Henry Only, vor die Kirchengemeinde der St. Mark Missionary Baptist Church in St. Petersburg, Florida, zu treten. Rund 300 Augenpaare waren laut „Tampa Bay Times“ auf den 15-Jährigen gerichtet , als er nach vorne ging, um sein Anliegen vorzubringen. Ein sehr persönliches Anliegen, das Davion Zeit seines Lebens beschäftigt: Der Junge wünscht sich nichts so sehr wie eine neue Familie. „Ich nehme jeden“, erklärte er. „Alt oder jung, Vater oder Mutter, schwarz, weiß, lila. Ist mir egal. Und ich wäre wirklich dankbar.“ Es sind die verzweifelten Worte eines Jungen, der sich einfach nur wünscht, ein Zuhause zu haben und geliebt zu werden.Lesen Sie auch: Letzter Wunsch eines sterbenden JungenDavions Mutter brachte ihren Sohn im Gefängnis zur Welt. Davion wuchs bei unterschiedlichen Pflegefamilien auf, ohne Kontakt zu seiner leiblichen Mutter. Mit seiner Geburtsurkunde begab er sich im Juni auf die Suche nach ihr. Durch die Recherche fand er heraus, dass sie wenige Wochen zuvor gestorben war. Für Davion brach eine Welt zusammen, wieder einmal. Doch dann fasste er den Entschluss, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Eine Stütze dabei ist ihm sein Glauben an Gott. „Ich weiß, dass Gott mich noch nicht aufgegeben hat. Also tue ich es auch nicht“, sagte er in einem Interview mit ABC.Lesen Sie auch: Junge im Rollstuhl führt Football-Team zum SiegGut möglich, dass sich das Blatt für den jungen Mann schon sehr bald wendet. Sein Auftritt in der Kirche schlug hohe Wellen. Mehrere Medien in den USA berichteten davon, und die Resonanz scheint groß. Zahlreiche Anrufe und Anfragen aus aller Welt gingen mittlerweile ein. „Ich bin ganz schön glücklich und aufgeregt, dass die Leute anrufen und mit mir sprechen wollen, um vielleicht meine Familie zu werden“, sagte Davion dazu bei „ABC News“.Bis eine passende Familie für den Jungen gefunden ist und es tatsächlich zur Adoption kommt, könnte es zwar noch Monate dauern. Doch die Chancen scheinen gut zu stehen, dass Davions größter Wunsch in Erfüllung geht.Sehen Sie auch:

Source: „“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.