Robustes Jobwachstum in den USA trotz Verwaltungsstillstand

Wirtschaft 0
Robustes Jobwachstum in den USA trotz Verwaltungsstillstand

Trotz des Verwaltungsstillstands hat die US-Wirtschaft im Oktober ein robustes Jobwachstum verzeichnet. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Freitag mitteilte, stieg die Zahl der Beschäftigten im vergangenen Monat um 204.000. Das Jobwachstum, das durch eine Umfrage unter Unternehmen ermittelt wird, fiel damit doppelt so stark aus wie von Analysten prophezeit. Außerdem korrigierte das Ministerium die Zahl der neu geschaffenen Arbeitsplätze in den Monaten August und September um 60.000 nach oben.

Die in einer separaten Haushaltsumfrage erhobene Arbeitslosenquote stieg im Oktober dagegen leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 7,3 Prozent an. Hier machte sich der 16-tägige Verwaltungsstillstand bemerkbar, weil Staatsbedienstete im Zwangsurlaub in der Statistik auftauchten. Nach Schätzungen des Arbeitsministeriums waren 448.000 Angestellte von dieser vorübergehenden Arbeitslosigkeit betroffen. Weil sich der Kongress zunächst nicht auf ein Budget für das am 1. Oktober begonnene Fiskaljahr 2014 einigen konnte, standen Teile der Bundesverwaltung für mehr als zwei Wochen still.

Die Zahl der Menschen ohne Job in den USA erhöhte sich den Angaben zufolge leicht auf 11,27 Millionen. Der Anteil der Beschäftigten und aktiv Arbeitssuchenden an der US-Bevölkerung sank von 63,2 Prozent auf 62,8 Prozent. Weil in den vergangenen Jahren viele Menschen wegen der trüben Aussichten die Suche nach einem Job aufgeben haben, ist dieser Anteil so niedrig wie seit Ende der 1970er Jahre nicht mehr.

Source: „AFP“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.