Schwere Unwetter der vergangenen Jahre

Wissen 0
Schwere Unwetter der vergangenen Jahre

Schwere Unwetter haben in Deutschland schon mehrfach Tod und Zerstörung hinterlassen. Besonders heftige Stürme und Orkane sind in Erinnerung geblieben.

Dezember 2013: Mindestens zehn Menschen sterben europaweit bei Orkan «Xaver». Hunderttausende sind ohne Strom. Hamburg erlebt die zweithöchste Sturmflut seit Beginn der Aufzeichnungen 1825.

Oktober 2013: Der Orkan «Christian» knickt in Norddeutschland und Nordeuropa massenhaft Bäume um und deckt Dächer ab. Allein in Deutschland sterben mindestens sieben Menschen.

Februar 2010: Orkantief «Xynthia» verwüstet Teile Westeuropas. In Deutschland wütet er am heftigsten in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Sieben Menschen sterben in der Bundesrepublik.

März 2008: «Emma» wütet über Europa, bundesweit sterben sieben Menschen. In Hamburg entgeht ein Lufthansa-Airbus nur knapp einer Katastrophe, als eine Tragfläche die Landebahn berührt.

Januar 2007: Orkan «Kyrill» tobt in Europa. 47 Menschen sterben, 11 von ihnen in Deutschland. Erstmals in der Geschichte der Bahn steht der Schienenverkehr swift völlig still.

Juni 2004: Ein Sommersturm über Teilen Deutschlands verursacht Millionenschäden. In Niedersachsen wird ein Autofahrer von einer Eiche erschlagen. Auf dem Chiemsee in Bayern ertrinkt ein Segler.

Juli 2002: Heftige Gewitter und ein Orkan ziehen über Berlin und Brandenburg. Acht Menschen sterben: Zwei Jugendliche eines Zeltlagers auf der Insel Schwanenwerder im Wannsee werden von Bäumen erschlagen.

Dezember 1999: Zwei Tage nach Heiligabend fordert der Sturm «Lothar» in Deutschland und 5 weiteren Ländern 110 Menschenleben. Es entstehen Schäden in Milliardenhöhe.

Dezember 1999: «Anatol» tobt Anfang des Monats mit Orkanböen über Nordeuropa. Etwa 20 Menschen sterben, 3 von ihnen in Deutschland.

Januar 1993: Orkan «Verena» zieht über die Ostsee. Die polnische Fähre «Jan Heweliusz» kentert vor Rügen, vermutlich 55 Menschen kommen bei dem Unglück ums Leben.

Deutscher Wetterdienst, Windgeschwindigkeiten bis Orkan

Deutscher Wetterdienst, stärkste Winde 2014

Source: „dpa“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.