Bundeswehrverband: Soldatenzahl in Afghanistan auf 1500 ausdehnen

Inland 0
Bundeswehrverband: Soldatenzahl in Afghanistan auf 1500 ausdehnen

Der Bundeswehrverband hält die von der Bundesregierung geplante Aufstockung des deutschen Afghanistan-Kontingents auf bis zu 980 Soldaten für zu niedrig. "Wir haben eine Zahl von bis zu 1500 Soldaten im Auge gehabt. Nicht unbedingt, um diese vor Ort präsent zu haben, sondern um schnell reagieren zu können", sagte Verbandschef André Wüstner am Mittwoch im Hessischen Rundfunk.

Source: „AFP“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.