Kommentar "Frankfurter Allgemeine": Flüchtlinge/Wirtschaft

Wirtschaft 0
Kommentar "Frankfurter Allgemeine": Flüchtlinge/Wirtschaft

Die "Frankfurter Allgemeine" kommentiert mögliche Folgen für die deutsche Wirtschaft im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise:

"Eine Ifo-Umfrage unter 3000 Unternehmen zeigt, wie skeptisch diese inzwischen sind. Wegen des geringen Ausbildungsniveaus und der Sprachbarriere sehen vier von zehn Unternehmern die Asylbewerber nur geeignet für Hilfstätigkeiten. Und 60 Prozent sehen für die meisten selbst als Hilfsarbeiter kein Potential. Der Mindestlohn ist eine zusätzliche Einstellungshürde. Die Bundesregierung sollte den Bürgern schleunigst reinen Wein einschenken über die zu erwartenden Kosten der Flüchtlingskrise. Es werden sehr viel mehr Fördergelder für Sprachkurse und für Ausbildung benötigt sowie mehr Personal im Migrationsamt. Und es muss eine wirksame Steuerung und Begrenzung der Zuwanderung geben – sonst wird die Integration scheitern."

(folgt zwölf und Schluss)

Source: „AFP“

About the author / 

News724.com

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.