Klimaaktivisten halten Zug der Umweltministerin nach Paris auf

Wirtschaft 0
Klimaaktivisten halten Zug der Umweltministerin nach Paris auf

Klimaaktivisten haben am Frankfurter Hauptbahnhof die Reise von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) zum Klimagipfel nach Paris verzögert. Drei Aktivisten hätten sich vom Bahnhofsgebäude auf das Dach des Sonderzugs abgeseilt, in dem Hendricks in Begleitung von rund 300 Fahrgästen aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Medien von Berlin nach Paris reisen wollte, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Frankfurt am Main. Vor dem Zug hätten sich zwei weitere Aktivisten an die Gleise gekettet.

Die Abseilaktion sei wegen der Oberleitungen über den Gleisen "durchaus lebensgefährlich" gewesen, sagte der Sprecher. In einem rund zweistündigen Einsatz habe die Polizei die Aktivisten vom ICE-Dach geholt und die angeketteten Demonstranten aus dem Gleisbett entfernt. Insgesamt seien sechs Menschen an der Aktion beteiligt gewesen. Die Bundespolizei habe sie zum Verhör auf die Wache gebracht.

Source: „AFP“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.