Kommentar zum Vertrag zwischen Bahn und „my Taxi“ – Keine guten Aussichten für Kölner Taxi-Ruf

Technik 0
Kommentar zum Vertrag zwischen Bahn und „my Taxi“ - Keine guten Aussichten für Kölner Taxi-Ruf

Der Streit um die Taxi-Halteplätze am Kölner Hauptbahnhof, am Bahnhof Köln-Messe/Deutz und am Bahnhof Mülheim ist beigelegt.

Die Deutsche Bahn hat nach den gescheiterten Gesprächen mit dem Kölner Taxi-Ruf einen neuen Vertrag mit My-Taxi abgeschlossen.

Ab Januar 2016 dürfen an den Haltepunkten nur noch Taxis halten, die mit einer Plakette von MyTaxi ausgestattet sind.

Mit voller Wucht in den Markt

Der Taxi-Ruf in Köln gerät immer mehr unter Druck. Gerade erst hat man 3,5 Millionen Euro in eine Taxi-App investiert und sieht sich plötzlich einer Konkurrenz gegenüber, die mit voller Wucht in den Markt drängt. …Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

Source: „KSTA“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.