SPD grenzt sich in der Flüchtlingspolitik von der Union ab

Inland 0
SPD grenzt sich in der Flüchtlingspolitik von der Union ab

Die SPD hat sich in der Flüchtlingspolitik vom Koalitionspartner Union abgegrenzt: Auf dem Berliner Parteitag erteilte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Donnerstag Überlegungen zur Begrenzung des Familiennachzugs eine klare Absage. Die knapp 600 Delegierten berieten einen Leitantrag, in dem Obergrenzen zur Aufnahme von Flüchtlingen abgelehnt werden. Kontroversen gab es in der Debatte über den vom Bundestag beschlossenen Bundeswehr-Einsatz in Syrien.

Source: „AFP“

About the author / 

News724.com

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.