Söder für stärkere Befassung des Verfassungsschutzes mit sogenannten Querdenkern
Der Verfassungsschutz sollte sich nach Ansicht des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) intensiver mit den radikalen Elementen in der sogenannten Querdenker-Bewegung beschäftigen. Ihm bereite die Entwicklung der Querdenken-Bewegung gegen die Corona-Maßnahmen große Sorgen, sagte Söder dem

Full story is loading. Click here if it doesn't...

Werbung