Umstrittener Autotunnel bei Stonehenge genehmigt
Gegen den Widerstand von Archäologen und Aktivisten hat die britische Regierung den Bau eines Autotunnels in der Nähe der prähistorischen Kultstätte Stonehenge genehmigt. Dies teilte Verkehrsminister Grant Shapps mit - und zog damit umgehend Zorn auf sich. Die Stonehenge-Allianz sprach am Freitag von

Full story is loading. Click here if it doesn't...

Werbung