BGH prüft Nutzung von Prominentenfotos für Facebook-Posting und Gewinnspiel
Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am Donnerstag in zwei Fällen darüber verhandelt, ob Redaktionen ungefragt Fotos von Prominenten zu Werbezwecken nutzen dürfen. In den konkreten Fällen ging es um ein Facebook-Posting und ein Gewinnspiel. Geklagt hatten der Moderator Günther Jauch und der Schauspieler

Full story is loading. Click here if it doesn't...

Werbung

Stichworte