Weltweit erster geheilter HIV-Patient an Krebs gestorben
Der weltweit erste Mensch, der nach einer HIV-Infektion geheilt werden konnte, ist an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Das teilte die International Aids Society (AIS) am Mittwoch mit. Timothy Ray Brown hatte Medizingeschichte geschrieben, als er nach einer beispiellosen Behandlung 2008 für

Full story is loading. Click here if it doesn't...

Werbung